Tonus


Tonus

Tonus (grch.), die Spannung der tierischen Gewebe, insbes. eine während des Lebens bestehende, vom Rückenmark angeregte, unwillkürliche, schwache Zusammenziehung der Muskeln. (S. Atonie.)


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Synonyme: